Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Freitag, 10. Juli 2015

Joghurtbombe mit Erdbeersauce




Joghurtbombe:
1 kg Joghurt, Vollmilch 3,5%
800 ml Sahne
250 g Zucker
3 Päck. Vanillezucker
3 Päck. Sahnesteif
150 ml Zitronensaft
1 Prise Salz 

Joghurt mit Zucker und Zitronensaft verrühren. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Sahne unter die Joghurtmasse heben.
Ein Sieb auf eine Schüssel stellen (der Sieb darf nicht auf dem Schüsselboden aufstehen! die Molke muss abtropen können) und in das Sieb ein frisches Geschirrtuch legen. Da die Joghurtmasse hinein füllen. Das ganze über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.
Am nächsten Tag die Molke wegkippen und den Sieb mit dem Tuch zusammen auf einen großen Teller oder eine Platte stürzten.


Erdbeersauce:
750 g Erdbeeren, TK
etwas Zitronensaft
Zucker, nach Bedarf

Die Erdbeeren auftauen lassen, dann alles zusammen mit dem Zauberstab gut durchmixen und in den Kühlschrank stellen.
 

Mein Tipp: Statt Erdbeersauce schmecken auch rote Rotze Grütze, gemischte Waldbeeren, Kirschen oder auch Mango-Ananassauce lecker dazu.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen